Jetzt auf Sendung

„Hubsis Welt“: Der Berg bebt 2017

Der Berg bebt 2017 Foto Der Berg bebt/Thomas Schmidt

Junge Interpreten, Top-Stars der Schlagerszene und eine traumhafte Kulisse – das Schlagerfestival „Der Berg bebt“ öffnete im Juli wieder seine Pforten hoch droben am Berg. Dieses Jahr erstmals im malerischen Örtchen Flims im Kanton Graubünden. Moderator Benny Schnier war vor Ort und entlockte den Künstlern so einige Geheimnisse.

Dass die Künstler alle live singen und spielen ist in der Musikbranche ja gar nicht mehr so üblich. Beim Sommer-Musikfestival „Der Berg bebt“ allerdings schon! Und das würdigten die rund 4000 Gäste mit tosendem Applaus und einem Mitsing-und Mitklatschmarathon par excellence. Vielleicht sollte sich das Festival mal für einen Weltrekord beim Guinnessbuch anmelden – zehn Stunden Musik, die größten Stars der Szene und gute Laune, die wahrscheinlich bis ins Tal zu hören war. Auf jeden Fall wird es in dieser Ausgabe von „Hubsis Welt“ zu spüren sein.

Andy Borg Foto BMC

Lustig, lustiger, Andy Borg

Ein Interview mit Andy Borg (2. Foto v. oben) ist immer witzig, denn Humor hatte der charmante Wiener schon immer. Vor allem als Benny Schnier ihn auf den Musikantenstadl anspricht und das Interview auch noch ausgerechnet vor einer Holzhütte auf dem Schlagerfestival-Gelände stattfindet: „Nach dem Stadl ist vor dem Stadl, oder Andy?“ foppt Moderator Benny den sympathischen Sänger. Doch da lacht Andy nur, für ein Späßchen ist er immer zu haben.

Und überhaupt kann Andy Borg keine einzige Interviewfrage ernst beantworten, es ist einfach immer lustig mit ihm: „Meine Frau Birgit hält mir den Rücken frei, so dass ich meinen Traum leben kann. Und sie macht die ganze Arbeit! Gott sei Dank kann sie auch Rasenmähen, denn wenn das Gras erstmal 12 cm hoch ist, steht es mir eh bis zum Hals“.

Der Berg bebt 2017 Friedl Würcher vom Nockalm Quintett Foto Der Berg bebt/Thomas Schmidt

Auf der Bühne wird er von seinen Fans dann wie ein Star gefeiert – aber er ist ja auch einer. Mit gewitzten und spontanen Songtextvariationen amüsiert er die Schweizer Schlagernation.

G & G – Gilbert und Gottfried

Was haben Gottfried Würcher (2. Foto v. unten) und Sänger Gilbert gemeinsam? Sie sind österreichische Schlagersänger, wurden für das Festival in Flims als Act gebucht und traten beide mit ihrer Live-Band dort auf. Moderator Benny Schnier traf die beiden erfolgreichen Künstler zum persönlichen Interview.

Der Berg bebt 2017 Alvaro Soler Foto Der Berg bebt/Thomas Schmidt

„Die gleiche Sonne“…

…also quasi „El mismo sol“ schien am Schweizer Schlagerhimmel, als der Frauenschwarm und Weltstar Alvaro Soler (Foto unten) mit seinem südländischen Temperament die Bühne betrat. Er war an diesem Abend Headliner, also Haupt-und Finalact vom „Der Berg bebt“-Festival. Die Gäste feierten seine spanischen Welthits und Benny Schnier sprach mit ihm über seinen Sensationserfolg und seine japanischen Sprachkünste.

Nicht verpassen! Lassen Sie mit Hubsi Trenkwalder den Berg beben!

„Hubsis Welt“ – Der Berg bebt Spezial 2017
Mittwoch, 16. August, 17:00 Uhr

(1.,3. u. 4. Foto v. oben: Der Berg bebt/Thomas Schmidt;
2. Foto v. oben/Andy Borg: BMC
)

Helene_Fischer_das_neue_album2affiliate_bannern_160x600
Geschenkidee.de
GLTV auf amazon channels