Jetzt auf Sendung

Hubert Trenkwalder

Hubsi Trenkwalder

Sternzeichen: Krebs
Wohnort: Wildermieming
Familienstand: ledig

Der Tiroler Vollblutmusiker Hubert Trenkwalder bekam sein Talent in die Wiege gelegt. Wie in so vielen Tiroler Familien wurde auch bei den Trenkwaldern zuhause von Kindheit an musiziert. Schon als Dreijähriger sang Hubsi mit seiner Schwester zweistimmig Tiroler Lieder, seine erste Ziehharmonika erstand sich der Knirps mit sieben Jahren.
 
Am Mozarteum in Innsbruck studierte er das Waldhorn, doch seine Leidenschaft waren das "Zugi (Harmonika) spielen" und das Singen. Als 17-jähriger gründete er seine erste Volksmusik-Band, die "Alpl-Buam". Bald darauf folgten erste Fernsehshows und ein Plattenvertrag bei EMI.

Hubsis Welt

Mit jedem Jahr ging es einen Schritt nach vorne, 1994 kam dann der Durchbruch von Hubsi Trenkwalder mit dem Album zur Serie "Der Bergdoktor", welche in seinem Heimatdorf Wildermieming im Tiroler Inntal gedreht wurde. Eine erste Tournee mit Marianne & Michael und die von Hubsi kreierte Version eines alten Songs von Slavko Avsenik, nämlich "Hey, Slavko, spiel uns einen" etablierten die mittlerweile in "Trenkwalder" umbenannten Burschen in der obersten Volksmusik-Liga. Seit nunmehr 17 Jahren tourt Hubsi Trenkwalder durch deutschsprachige Lande. Derzeit zu viert, mit dem Tiroler Langzeit- Wegbegleiter "Demibata" am Bass und den jungen Ausnahmekönnern Philipp Haniger (Gitarre) und Christian Bernert (Schlagzeug).
 
Im Jahr 2007 warteten die Trenkwalder, die im Jahr mehr als 100 Live-Konzerte spielen und schon mehrfach Mal Gastauftritte in Las Vegas/USA gaben, mit großartigen Neuigkeiten auf. Zum einen unterzeichnete Hubsi einen langjährigen Plattenvertrag mit Koch/Universal, zum anderen wurde im Herbst 2007 das erste Album mit neuem Produzententeam auf den Markt gebracht.

Musikcafe

„Gute Laune TV ist für mich der perfekte Sender, um die Volksmusik, die Musik, die mir so sehr am Herzen liegt, an ein interessiertes, breites Publikum weiterzugeben und neue Freunde für diese populäre Musikrichtung zu gewinnen“, freut sich Hubert Trenkwalder. Zudem ist der rührige "Trenki", wie ihn seine Freunde nennen, seit vier Jahren noch auf einem zweiten Standbein unterwegs: Er managt einen Tiroler Tourismusverband, nämlich die Ferienregion "Mieminger Plateau und Fernpass-Seen".

"Ich geb schon zu, Urlaub ist seit einigen Jahren ein Fremdwort für mich, aber all die neuen Herausforderungen machen Spaß", meint Hubsi Trenkwalder, der auf ein perfektes familiäres Umfeld zählen kann. "Meine Familie und meine Heimat Tirol sind für mich ein unglaublicher Rückhalt", so der passionierte Bergsteiger. Sein Onkel Jörg Trenkwalder, der zehn Jahre erfolgreich die "Schürzenjäger" managte, kümmert sich um die Geschäfte, seit fünf Jahren nennt Hubsi einen Musikverlag sein Eigen.

Bei Gute Laune TV moderiert Hubert "Hubsi" Trenkwalder täglich um 17:00 Uhr die Sendung "Hubsis Welt" mit den größten deutschsprachigen Hits aus Volksmusik und volkstümlichem Schlager, sowie vier- bis sechsmal pro Jahr das "Musikcafé", bei dem Hubsi Stars und Newcomer aus Schlager und Volksmusik zu persönlichen Gesprächen trifft.

Hubert Trenkwalders Homepage:
www.trenkwalder.de

Schlager und Volksmusik Tickets bei www.eventim.de