Jetzt auf Sendung

Cordalis

Cordalis

1997 begann das Familienprojekt "Cordalis" bestehend aus Vater Costa, Tochter Kiki und Sohn Lucas Cordalis. Kiki und Lucas waren im zarten Kindesalter bereits auf der Single "Anita" im Chor zu hören. Der Grundstein für ihren musikalischen Werdegang war gelegt.
Mit dem Song "Viva la noche" waren zunächst Costa und Lucas überaus erfolgreich. Das Trio ist neben zahlreichen Live-Auftritten immer wieder auch in Fernsehshows wie dem ZDF-Fernsehgarten, Immer wieder sonntags (ARD), im Riverboat (MDR), oder in der ZDF-Hitparade zu sehen.

Während Lucas nicht nur als Sänger brilliert, sondern auch als Texter und Produzent Erfolge verbuchen kann, ist Kikis' Passion die Bühne. Beeindruckend performt und singt sie sich in die Herzen des Publikums. Lucas arbeitete als Produzent bereits mit Größen wie David Hasselhoff und DJ Bobo zusammen und komponierte mit "Baby come back" für die Gruppe Worlds Apart einen Hit, der in 15 Ländern in die Top Ten einstieg und sich in Frankreich mehr als 2 Millionen Mal verkaufte. Als sein Vater Costa Dschungelkönig der RTL-Soap "Das Dschungelcamp" wurde, produzierte Lucas die Single "Dschungelkönig", die in den deutschen Top Ten acht Wochen behaupten konnte. Cordalis ist ein Familienunternehmen par excellence.

Während es um Kiki eher ruhiger steht, tritt Lucas 2014 durch seine Beziehung zu Daniela Katzenberger erneut ins Rampenlicht. Im August 2015 ging das Familienprojekt Cordalis in die nächste Generation. Sophia Cordalis erblickte das Licht der Welt.

Die offizielle Website von Cordalis:

Slavko_avsenik_das_beste_420304_affiliate_bannern_160x600
GartenXXL Gartenausstattung
GLTV auf amazon channels