Jetzt auf Sendung

Costa Cordalis

Costa Cordalis

Seit über 40 Jahren beschenkt Costa Cordalis schon die Schlagerwelt mit seinen Hits. Mit seinen unterhaltsamen und facettenreichen Bühnenshows fesselt er sein Publikum überall in Europa und mit seinen Hits „Anita“, „Steig in das Boot heute Nacht, Anna Lena“ oder „Carolina komm“ verzaubert er seine Fans. So überrascht es keinen, dass er auch als Dschungelkönig eine gute Figutr macht.

Am 1. Mai 1944 erblickte Konstantinos Kordalis im griechischen Elatia das Licht der Welt. Schon im Alter von sieben Jahren begeisterte er sich für Musik und nahm Gitarrenunterricht. Nur neun Jahre später, mit 16, verließ er seine Heimat und zog nach Frankfurt am Main. Am Goethe Institut lernte Konstantinos Deutsch und arbeitete nebenbei als Sänger in Restaurants und Bars. Sein Ehrgeiz war bemerkenswert: Nach dem Abitur folgte ein Studium der Philosophie und Germanistik. Doch bald erkannte Cordalis: Sein Herz schlägt für die Musik. An der Musikhochschule in Frankfurt studierte er schließlich Musik. Mit der Cover-Version vom Elvis-Hit „Crying in the Chapel“ („Du hast Tränen in den Augen“) machte er 1965 auf sich aufmerksam. Der endgültige Durchbruch gelang ihm aber mit dem Schlager-Hit „Anita“, mit dem er die Herzen seiner weiblichen Fans eroberte. Was danach folgte, ist eine kometenhafte Karriere: 20 Alben, unzählige Tourneen und Zusammenarbeit mit Künstlern wie Queen, DJ Bobo, Bee Gees oder Dieter Bohlen. Privat fand er 1971 sein Glück: Seitdem ist er mit Ingrid verheiratet. Die beiden haben drei Kinder: Eva, Angeliki und Lucas.

Costa und Lucas Cordalis

Sein musikalisches Talent hat er ohne Zweifel an seine Kinder Sohn Lucas und Tochter "Kiki" weitergegeben, mit denen er sich einen Namen in der Musikbranche gemacht hat. Gewürdigt wurde seine Arbeit mit Auszeichnungen wie dem „Schlagerdiamant“ oder dem ARD Fernsehpreis „Goldene Eins“. Seit 1997 ist das Vater-Sohn-Gespann Cordalis auch als Duo auf den Schlagerbühnen Europas zu sehen. Mit ihrem ersten gemeinsamen Hit „Viva la Noche“ sangen sie sich in die Herzen ihrer Fans und spielen seither erfolgreiche Tourneen in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien. Mit ihrer Hit-Single „Partymann“, ihrem Albumerfolg „Party Tropical“ und ihrem Talent fürs Show-und Musikbusiness machten sie den Namen „Cordalis“ zu einer Marke. Seit 2002 lebt Cordalis auf Mallorca.

Costa Cordalis

Auch abseits der Bühne machte sich Costa Cordalis einen Namen – als Sportler. Bei der Ski-WM 1985 nahm er in der Disziplin Langlauf für Griechenland teil, wurde zwei Mal griechischer Landesmeister. Ein gesunder Lebensstil ist ihm besonders wichtig: Er macht Yoga und ist seit Jahren Vegetarier. Nachdem es einige Jahre still um ihn wurde, feierte er 2004 ein Comeback: Als Teilnehmer in der RTL-Show „Ich bin ein Star, holt mich raus“. Mit Erfolg: Er wurde von den Zuschauern zum Dschungelkönig gewählt. Den Gewinn spendete er einer Hilfsorganisation für krebskranke Kinder.

Die offizielle Website von Costa Cordalis:

160 x 600 Shop Startseite
Tchibo Lieblingsstücke Damen
GLTV auf amazon channels