Jetzt auf Sendung

Mario & Christoph

Mario und Christoph

Zum Leidwesen der großen Fangemeinde hat sich das Alpentrio Tirol getrennt. Nach Richard Geir verabschiedete sich Ende 2011 auch Georg Astenwald in den wohlverdienten Ruhestand.

Übrig geblieben sind nun die Bandmitglieder Mario Wolf und Christoph Purtscheller, die noch nicht genug von der Bühne haben und mit der Auflösung der alten Formation den Schritt „Back To The Roots“ wagen wollen, denn die Wurzeln der beiden Künstler liegen eigentlich im deutschen Schlager. Mario & Christoph sind nun als Duo, wenn man dem Titel ihres neuen Albums Glauben schenken darf, „Zu allem bereit“. Die CD wurde am 4. Mai 2012 veröffentlicht, aber die erste Singleauskopplung daraus „Du hast im Schlaf seinen Namen genannt“ ist bereits in der ORF Hitparade und der Volkstümlichen Hitparade des SWR 4 vertreten.

Mario und Christoph

Mario verrät: „… als ich Christoph kennenlernte, habe ich sofort gemerkt, dass wir gut zusammen schreiben können. Ich hatte gute Ideen, aber er war viel schneller und geschickter beim Ausarbeiten.“ So beschlossen die beiden, zusammen ein Studio einzurichten. Die Wände dieses Studios zieren heute an die 50 Gold- und Platin-Awards. Neben Alpentrio Tirol-Songs entstanden dort auch viele Hits für andere Stars der Schlagerbranche, z.B. für die Flippers, die Kastelruther Spatzen und die Amigos.

Aufgewachsen ist der am 13. Juni geborene Mario Wolf in Oberperfuß, in der Nähe von Innsbruck. Er absolvierte zwar eine Ausbildung zum Tischler, studierte jedoch nebenbei am Innsbrucker Konservatorium fünf Jahre lang Gesang. 1977 gründete er seine eigene Band, das „Mario-Sextett“. Die Band spielte nach eigenen Angaben des Künstlers die Hits der Zeit rauf und runter, bis Mario 1986 Sänger beim Alpentrio Tirol wurde und den unverwechselbaren Sound der Gruppe prägte.

Der am 23. Januar geborene Christoph Purtscheller hat zuerst die Handelsschule besucht, sattelte jedoch dann zum Profimusiker um und studierte am Tiroler Landeskonservatorium Akkordeon. Er war von 1990 bis 1993 Mitglied der Gruppe „Trio Herz As“ und stieß 1993 zum Alpentrio Tirol.
Beide sagen heute: „Die Chemie hat vom ersten Treffen an gepasst, ob musikalisch oder noch wichtiger menschlich“.
Mit dem großen vom 24. bis 27. Mai 2012 stattfindenden Bergkristall-Festival in Seefeld/Tirol werden die beiden Musiker an der Seite von Andy Borg, den Amigos , Nobert Rier und vielen anderen den Startschuss in ihre neue Live-Ära geben.

CHECK24 - Pauschalreise Sommer
GLTV auf amazon channels