Jetzt auf Sendung

„Hubsis Welt“ in Bella Italia

Captain Cook und seine singenden Saxofone Foto BMC

In dieser Ausgabe von „Hubsis Welt“ geht es um Bella Italia. Lassen Sie sich auf eine wunderschöne, einstündige Reise nach Italien entführen.
   
In dieser Sendung „Hubsis Welt“ nimmt Sie Moderator Hubsi Trenkwalder mit auf eine musikalische Reise ins schöne Italien. Unter dem Motto „Bella Italia“ hören und sehen Sie Musikclips von Südtiroler und italienischstämmigen Künstlern.

„Komm ein bisschen mit nach Italien“

Wir schreiben das Jahr 1955, und Kurt Felz aus Krefeld schreibt einen Hit nach dem anderen. Seine Spezialität waren deutsche Texte zu fremdsprachigen Hits, inhaltlich oft orientiert an der Sehnsucht nach südländischer Ferne. Wie passend, dass die feschen Männer von Captain Cook und seine singenden Saxofone (Foto oben) den Titel „Komm ein bisschen mit nach Italien“ im Gepäck haben.

Andreas Fulterer Foto BMC

Musikalische Reise in den Süden

Es geht zunächst in den wohl schönsten Teil der Alpen, dem italienischsten Teil Tirols: Südtirol. Wussten Sie, dass Südtirol nicht nur die nördlichste Provinz Italiens ist, sondern mit einer Fläche von rund 7.400 km2 auch die größte? Zum Vergleich: Das größte Bundesland Deutschlands, Bayern, hat eine Fläche von gut 70.000 km2, ist also knapp 10 x so groß. In Südtirol gibt es drei offizielle Landessprachen, nämlich Deutsch, Italienisch und Ladinisch. Allerhand Wissenswertes über Südtirol hat Hubsi Trenkwalder für Sie in der Sendung. Natürlich auch die passende Musik: „Südtirol“ von Andreas Fulterer (Foto Mitte).

Wenn es um Bella Italia geht, dürfen The Italian Tenors nicht fehlen. Mit dem wunderschönen Titel „Piccola e Fragile“ ist das Trio aus Norditalien, alles ausgebildete Opernsänger, in dieser italienischen Ausgabe von „Hubsis Welt“ mit dabei.

Rosanna Rocci Foto BMC

Ganz viel Amore

Den Nach einer längeren Pause meldete sich 2018 Rosanna Rocci (Foto unten) musikalisch zurück. Seit vielen Jahren gehört die rassige Vollblutitalienerin, die in der Schweiz geboren wurde, bereits zur Riege der ganz großen Schlagermusikerinnen. Für internationale Bekanntheit sorgten Anfang der Neunzigerjahre etwa gemeinsame Tourneen mit Tony Christie und Umberto Tozzi. Musikalisch und in der Liebe hat sich für Rosanna Rocci alles zum Guten entwickelt. Warum sie von „Solo Amore“ singt, das erfahren Sie in dieser Ausgabe von „Hubsis Welt“.

Lassen Sie sich von Moderator Hubsi Trenkwalder auf eine musikalische Reise nach Bella Italia mitnehmen und freuen Sie sich auf eine Stunde lang Hits über Land und Leute.

„Hubsis Welt“: Bella Italia
Dienstag, 18. Juni, 17 Uhr

(Foto Captain Cook und seine singenden Saxofone/Andreas Fulterer/Rosanna Rocci: BMC)

www.tchibo.de
Geschenkidee.de
GLTV auf amazon channels