Jetzt auf Sendung

„KULT“ mit Hein Simons im Interview

Heintje und Hein Simons

Als Kinderstar Heintje feierte Hein Simons in den 60er Jahren riesen Erfolge. Unvergessen sein größter Hit „Mama“. Im Gute Laune TV-Interview spricht der Niederländer mit unserem Moderator Benny Schnier über Vergangenes und Aktuelles.

KULT“ steht für hundertprozentige Hitgarantie! Ob Kult-Schlager, Neue Deutsche Welle-Hits oder die Perlen der deutschen Musikgeschichte – wir präsentieren Ihnen die Sahnestücke deutscher Musikunterhaltung aus den 60er, 70er und 80er Jahren.

Hein Simons Foto German Popp

Ein Künstler der absoluten KULT-Faktor genießt und als perfekter Repräsentator dieser Sendung fungiert, ist Hein Simons (1. u. 2 Foto v. oben). Am 12. August 1955 in Bleijerheide als Hendrik Nikolaas Theodor „Hein“ Simons geboren, feierte er als Kinderstar unter dem Namen „Heintje“ große Erfolge. In Deutschland wurde er durch seinen Hit „Mama“ bekannt, den er erstmals im Jahr 1967 in der ZDF-Fernsehshow „Der goldene Schuß“ vortrug. Doch auch als Darsteller in sechs Filmen zwischen den Jahren 1968 bis 1971 machte er von sich reden. Nach seinem Stimmbruch versuchte „Heintje“ mehrmals ein Comeback, doch das einstige Image als Kinderstar wurde er zum einen nie komplett los und an die anfänglichen Erfolge ließ sich auch nur schwer anknüpfen. Dennoch etablierte er sich in den 90er Jahren im Bereich der volkstümlichen Musik. Doch dann, 50 Jahre nach seinem großen Erfolg, schien dieser erneute auf ihn zu warten – er veröffentlichte 2017 das Duett-Album „Heintje und ich“, das er gemeinsam mit seinem jüngeren Ich aufgenommen hat und eroberte prompt Platz 2 der Charts.

Beim Smago Award in Berlin hat unser Moderator Benny Schnier den einstiegen Kinderstar „Heintje“ alias Hein Simons getroffen und mit ihm über die Anfänge seiner Karriere, sein Leben und den heutigen „Hein“ gesprochen.

Udo Jürgens Foto BMC

Erleben Sie neben diesem kurzweiligen und interessanten Interview die KULTigsten Musikclips aus dem Repertoire von Gute Laune TV und freuen Sie sich auf KULT-Stars wie Rex Gildo, Peter Kraus, Howard Carpendale, Nena, Roy Black, Drafi Deutscher, Lena Valaitis, Freddy Quinn, Gilbert Becaud, Udo Jürgens (Foto unten), Hubert Kah, Mary Roos und viele mehr.

Denn hier sind die großen Hits zu Hause!

„KULT“ mit Hein Simons im Interview
Freitag, 1. März, 20 Uhr

(Foto Hein Simons Mitte: German Popp;
Foto Udo Jürgens: BMC
)

www.tchibo.de
GLTV auf amazon channels