Jetzt auf Sendung

Adoro

Adoro

Zwei unterschiedliche Musikrichtungen zusammenführen? Dieses Projekt nahmen sich die ausgebildeten Opernsänger von „Adoro“ (ital.: ich bete an) vor, die ihren wunderschönen Operngesang mit deutschen Popsongs verbinden und daraus ihren eigenen Stil entwickeln. Ein unvergleichlicher Hörgenuss!

Nico Müller, Jandy Ganguly, Peter Dasch, Assaf Kacholi und ehemaliges Mitglied Laszlo Maleczky wurden 2007 unter hunderten Bewerbern für ein Klassik-Crossover Projekt ausgewählt und covern seitdem unter dem Namen „Adoro“ beliebte Songs wie „Flugzeuge im Bauch“, „Und wenn ein Lied“ oder „Über sieben Brücken“.

Ihr Debütalbum „Adoro“ platzierte sich 2008 auf dem sensationellen ersten Platz der deutschen Album-Charts. Auch in ihrem neuesten Album „Nah bei Dir“ dürfen Schwärmer der Klassik sowie Pop-Fans zuhören, wie zwei Musikrichtungen verschmelzen und Adoro die Klassik mit ihrem einzigartigen Stil lebendig hält. 2009 folgt das Album "Für immer Dich", ehe die Erfolgsgeschichte 2010 mit "Glück" und 2011 mit "Liebe meines Lebens" weiter geschrieben wird. "Träume" lädt die Zuhörer 2012 ebenso wieder auf eine unvergessliche Reise ein.

Adoro

2016 starten die 4 smarten Jungs von Adoro bereits in Ihre Jubiläumstour. 10 Jahre Adoro - ein Grund zum feiern!

Die Klassik lebt. Der beste Beweis dafür sind Adoro. Nach der Best-of-CD "Das Beste" mit der sie sich für die vielen Jahre bei Ihren Fans bedanken möchten, wagen sie 2014 den Spagat zwischen populärem Liedgut und klassischer Musik erneut.

Der Erfolg gibt Ihnen recht. Seit bereits 10 Jahren singen sie sich in die Herzen der Fans. Das 2014 erschienene Album "Nah bei dir", ist ein Album der besonderen Art. Eine außergewöhnliche Mischung von Klassik und Swing. Die Arbeit wird belohnt und bescherte den Jungs eine ECHO Nominierung für "Nah bei dir". 2016 heisst es dann 10 Jahre Adoro. 10 Jahre unvergesslicher Hörgenuss.

Die offizielle Website von Adoro:

Foto: @GABO

Rock&Pop Tickets bei www.eventim.de
GLTV auf amazon channels