Jetzt auf Sendung

Michelle

Michelle

Die Schlagerprinzessin Michelle wirkt auf Männer unwiderstehlich: Von den Lesern der Männerzeitschrift Maxim wurde sie zur "Woman of the Year 2006" gewählt. Mit ihrer Musik hat sie zahlreiche Auszeichnungen – darunter zweifach die Musikpreise ECHO und „Goldene Stimmgabel“ gewonnen.

Michelle wurde von Kristina Bach entdeckt, Erfolgsproduzent Jean Frankfurter schrieb für sie 1993 die erste Single "Und heut’ Nacht will ich tanzen". Einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde Michelle durch den Titel „Wer Liebe lebt“, mit dem sie 2001 in Deutschland den Vorausscheid zum Eurovision Song Contest gewinnt und daraufhin Deutschland im Finale in Kopenhagen vertritt. Dort belegt sie einen hervorragenden achten Platz.

Michelle

2003 erleidet Michelle einen Schlaganfall, von dem sie sich schnell wieder erholt. Die Schlagersängerin hat jedoch einige Zeit mit schweren Depressionen zu kämpfen und zieht sich aus dem Showgeschäft zurück. Sie stellt sich neuen beruflichen Herausforderungen und betreibt einen Hunde-Friseursalon, bevor sie 2005 mit ihrem Album „Leben“ wieder zurück auf die Bühne kehrt. 2006 knüpft sie mit dem Album „Glas“ an ihre Charterfolge an. 2007 zieht sich Michelle für einige Zeit erneut ins Private zurück, bevor sie sich 2009 mit dem Album „Goodbye Michelle“ im Showgeschäft zurückmeldet. 2010 bringt sie ein weiteres Album mit dem Titel „Der beste Moment“ auf den Markt. Anfang 2012 veröffentlicht sie das Album „l‘amour“ und wird mit dem Smago!-Award in der Kategorie „Erfolgreichste Sängerin des Jahres“ ausgezeichnet. Zwei Jahre später folgt „Die Ultimative Best Of“ mit Michelles größten Hits.

Michelle

2015 geht Michelle erstmals wieder auf Solotournee durch Deutschland und Österreich, bevor sie 2016 der Anfrage von RTL nachkommt und zusammen mit Dieter Bohlen und Vanessa Mai die Jury für die 13. Staffel der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ bildet. Im Frühjahr 2016 kommt außerdem ihre neue Platte „Ich würd‘ es wieder tun“ auf den Markt, mit der sie sich in Deutschland und der Schweiz mehrere Wochen in den Top 10 der Charts hält. 2017 geht Michelle damit auf große Live-Tour.

Die offizielle Website von Michelle:

www.esprit.de
GLTV auf amazon channels