Jetzt auf Sendung

Anna-Maria Zimmermann

Anna-Maria Zimmermann

Anna-Maria Zimmermann wurde am 14. Dezember 1988 in Gütersloh geboren.
Dank ihrer Mutter konnte sie schon im Alter von fünf Jahren erste Bühnenerfahrungen bei der „Mini Playback Show“ sammeln. Dort performte sie den Song „Oma, du verstehst mich nicht“ von Stefanie Hertel.

Im Jahr 2006 - 13 Jahre später - nahm sie als Kandidatin der dritten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ teil und kam sogar unter die letzten sechs Kandidaten. Mit Songs wie „Diamonds Are The Girls Best Friends“ sang sie sich in die Herzen der Zuschauer. Unmittelbar nach dem Finale entdeckte Anna-Maria ihre Leidenschaft zum Moderieren und arbeitete so eine Weile als Backstage- Reporterin für RTL EXCLUSIV. Dafür absolvierte sie eine Ausbildung im Bereich Moderationen bei Birgit Lechtermann und spezialisierte sich auf die Arbeit mit Kindern.

Anna-Maria Zimmermann

Ein Jahr später startete sie dann mit ihrer Debütsingle „Der erste Kuss“ ihre Solokarriere. Der Sound der für alle Mädchen, die zwischen Kind und Teenager steckten, genau der Richtige war, begeisterte auch die marktführende Plattenfirma Universal und so unterschrieb Anna-Maria 2008 ihren ersten Plattenvertrag. Mit den Charterfolgen „Wer ist dieser DJ?“ machte sie sich in der Schlagerszene einen Namen und tritt seitdem regelmäßig im Bierkönig auf Mallorca auf und ist Gast in unzähligen Schlagersendungen des deutschen Fernsehens. Auch ihre nachfolgenden Singles wie „1000 Träume weit (Tornerò)“ und „Frei sein“ waren in den Diskotheken am Ballermann kaum noch wegzudenken!

Anna-Maria Zimmermann

Im Dezember 2010 kam dann ihr langersehntes erstes Album „Einfach Anna“ auf den Markt. Ein paar Monate vorher jedoch geschah etwas Schreckliches! Anna-Maria war mit ihrem Manager und einem Assistenten mit einem Helikopter auf dem Weg zu einer Diskothek, in der ihr der „Ballermann Award 2010“ verliehen werden sollte. Etwa 10 Meter über einer Straße stürzte der Helikopter ab und Anna-Maria erlitt lebensgefährliche innere Verletzungen sowie zahlreiche Knochenbrüche, sodass mehrere Operationen nötig waren.
Anna-Maria ist jedoch eine Kämpferin und ein „Steh – auf – Männchen“. Mit Hilfe ihrer Familie und ihren Fans überstand sie die schwere Zeit und feierte 2011 ihr Bühnencomeback.
Anfang 2012 veröffentlichte sie ihr 2. Album „Hautnah“, das auf Platz 47 der Charts etabliert war. Ein noch größerer Erfolg ist wohl ihr neustes Album „Sternstunden“, das am 31. Mai 2013 erschien und auf Platz 29 der Charts rutschte.

Fragt man Anna-Maria Zimmermann heute nach ihren 3 Wünschen so antwortet sie : „Erstens Frieden und ein Ende der Armut, zweitens einen tollen Mann und zwei Kinder sowie drittens dem Fernweh folgend eine Weltreise.

Schmuck_paradies_affiliate_bannern_160x600
GLTV auf amazon channels